Großer Kasten mit Bild eines Sicherheitssystems Bild eines Franchise-Sicherheitssystems für den Einzelhandel

Einzelhandel

Benutzerfreundliche Überwachung und Ermittlung mit Informationsabruf per Mausklick

Ausbau und Verwaltung mehrerer Systeme Für Hunderte von Geschäften und unternehmensweite Transparenz

Einheitliche Verlustprävention durch Verknüpfung von POS, Einbruchsschutz, Zutrittskontrolle, EAS und RFID mit Video

Offen und kosteneffizient zur Beibehaltung analoger Hardware bei gleichzeitiger, nachträglicher Umrüstung auf IP

Beispiellose Zuverlässigkeit ermöglicht einen ununterbrochenen Systembetrieb bei optimaler Effizienz

Omnicast-Logo

Schützen Sie Personen, Gebäude und Waren mit dem benutzerfreundlichsten und leistungsstärksten Videomanagementsystem für den Einzelhandel.

Omnicast ist das branchenführende Videosicherheitssystem unserer einheitlichen Security Center-Sicherheitsplattform und darauf ausgelegt, Ihre Geschäfte und Abläufe effizienter zu schützen. Ausgestattet mit einer der intuitivsten Benutzeroberflächen, die derzeit am Markt verfügbar sind, können Sie mit Omnicast automatisch Alarme und Berichte empfangen, die mit Ihren POS-, EAS-, Zutrittskontroll- oder Einbruchschutzsystemen verknüpft sind. Zudem werden Sie auf Aktivitäten aufmerksam gemacht, die ein sofortiges Eingreifen erfordern.

Durch direkten Zugriff mit nur einem Klick die meistgenutzten Funktionen, können Sie die richtigen Kameras schneller identifizieren und Videos innerhalb von Sekunden nach einem Ereignis überprüfen.

Über eine sichere Remote-Konnektivität oder Mobilgeräte können Sie Videos ohne großen Aufwand mit Behörden oder anderen Personen mit entsprechenden Berechtigungen austauschen.

Omnicast ist genau die richtige Lösung, wenn es darum geht, künftiges Wachstum zu berücksichtigen, Systeme von Tausenden von Geschäften und Lagereinrichtungen zentral zu verwalten und Kosten durch Beibehaltung vorhandener analoger Kameras und Netzwerke zu senken.

Für Kunden, die eine schlüsselfertige Lösung bevorzugen, ist Omnicast auch als vorinstallierte Komponente auf unserem Genetec SV-PRO verfügbar.

Steigern Sie Ihre Produktivität mit einem benutzerfreundlichen Videoverwaltungssystem. 

Synergis-Logo

Senken Sie Ihre Kosten für die Einbruchsüberwachung und sparen Sie Zeit: mit einer hochmodernen Zutrittskontrolle mit Videoanbindung.

Synergis ist das offene Zutrittskontrollsystem des Security Center, unserer einheitlichen Sicherheitsplattform, und unterstützt Sie bei der Sicherung Ihrer Eingangstüren, Büro- oder Kassenräume. Sie können Synergis so programmieren, dass sämtliche Türereignisse protokolliert werden, und anschließend entweder tägliche Aktivitätsberichte generieren oder die Protokolle automatisch erhalten.

Sie können diese Zutrittskontrolldaten auch im Rahmen von Ermittlungen heranziehen, um beispielsweise festzustellen, wie oft eine Tür in einem gegebenen Zeitraum von einem bestimmten Mitarbeiter geöffnet wurde.

All diese Daten sind auch mit der Videofunktionalität von Omnicast verknüpft. Sie müssen also nicht mehr sämtliche Videodateien durchsuchen – Ihr Video ist bereits da.

Synergis ist mit Lesegeräten und vielen Türcontrollern kompatibel. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihre vorhandene Hardware zu behalten, oder sie künftig durch eine modernere Türtechnologie zu ersetzen.

Entdecken Sie weitere Möglichkeiten, Synergis zu Ihrem Vorteil zu nutzen.

AutoVu-Logo

Erfassen Sie Mitarbeiterfahrzeuge, die Lkw-Flotte des Unternehmens oder Fahrzeuge von verdächtige Personen mit einem intelligenten System für die automatische Nummernschilderkennung.

AutoVu ist das System für die automatische Nummernschilderkennung (ALPR, Automatic License Plate Recognition) unserer einheitlichen Security Center-Sicherheitsplattform. Sie können Ihre vorhandenen Sicherheitsvorkehrungen in Büros, Geschäften und Verladestationen durch AutoVu ergänzen und auf diese Weise Ihre Zu- und Ausfahrten überwachen. Bei Installation von ALPR-Kameras an Parkplatzzufahrten werden Sie unverzüglich auf Fahrzeuge aufmerksam gemacht, die mit dem organisierten Ladendiebstahl in Verbindung gebracht werden, und können reagieren, noch bevor die betreffenden Personen das Gebäude betreten. Mithilfe von ALPR können Sie außerdem Unternehmensfahrzeuge oder Fahrzeuge ausgeschiedener Mitarbeiter identifizieren.

Auch an Verladestationen lassen sich betriebliche Vorteile erzielen, wenn Sie AutoVu zur Erfassung der ankommenden und abfahrenden Lieferfahrzeuge einsetzen. Bei jeder Kennzeichenerfassung speichert AutoVu ein Farbfoto des Fahrzeugs mit Datums- und Uhrzeitstempel. Das ALPR-System kann zusätzlich mit Videokameras verknüpft werden, sodass Sie im Falle eines Diebstahls oder Schadensersatzanspruchs in Verbindung mit Ihrer Ware einen zusätzlichen Beweis parat haben.

Dem organisierten Ladendiebstahl immer einen Schritt voraus.

Benutzerfreundliche Überwachung und Ermittlung mit Informationsabruf per Mausklick

Ausbau und Verwaltung mehrerer Systeme Für Hunderte von Geschäften und unternehmensweite Transparenz

Einheitliche Verlustprävention durch Verknüpfung von POS, Einbruchsschutz, Zutrittskontrolle, EAS und RFID mit Video

Offen und kosteneffizient zur Beibehaltung analoger Hardware bei gleichzeitiger, nachträglicher Umrüstung auf IP

Beispiellose Zuverlässigkeit ermöglicht einen ununterbrochenen Systembetrieb bei optimaler Effizienz

Omnicast-Logo

Nutzen Sie modernste Videoforensik, um Ermittlungen fristgerecht durchzuführen und die benötigten Informationen zum Abschließen von Fällen zu erhalten.

Omnicast ist das führende Videoüberwachungssystem unserer einheitlichen Security Center-Sicherheitsplattform, das Ihnen eine effiziente Ermittlungsarbeit ermöglicht. Dank der äußerst intuitiven Schnittstelle können Sie mühelos Ereignisse mit Lesezeichen versehen, tägliche Aktivitätsberichte abrufen oder ausführliche Suchläufe durchführen, um das benötigte Video zu identifizieren.
Omnicast ist eine hochflexible und netzwerkfreundliche Videolösung, deren Ermittlungsfunktionen Sie für Tausende von Geschäften nutzen können.

Zahlreiche über den Erdball verteilte Systeme lassen sich über einen einzigen Standort per Remote-Zugriff problemlos verwalten und warten.

Die Flexibilität von Omnicast macht sich auch in der Auswahl der Hardware bemerkbar. Sie können Ihre vorhandene Ausrüstung weiterhin nutzen und dadurch Kosten sparen, oder aber Drittsysteme integrieren, um POS-, EAS- oder Einbruchschutzsysteme mit Video zu verknüpfen. Diese konsolidierten Informationen vereinfachen nicht nur die Ermittlungen, sondern sparen auch kostbare Zeit.

Reduzieren Sie Ermittlungsaufwand mit Omnicast.

Synergis-Logo

Senken Sie Ihre Kosten für die Einbruchsüberwachung, und nutzen Sie effiziente Ermittlungsfunktionen mit videogestützter Zutrittskontrolle.

Synergis ist das Zutrittskontrollsystem unserer einheitlichen Security Center-Sicherheitsplattform. Statt kostenintensive Überwachungsdienste in Anspruch zu nehmen, sollten Sie in Erwägung ziehen, die Tagesaktivitäten an Ihren sicherheitskritischsten Zugängen mit Synergis zu erfassen. Sie können Synergis so programmieren, dass jedes Passieren protokolliert wird, z. B. wenn ein Mitarbeiter den Müll nach draußen bringt oder Waren in Empfang nimmt. Auf diese Weise können Sie später eine ausführliche Suche ausführen, um Sachverhalte zu überprüfen oder Diebstahl nachzuweisen. Alle Zutrittskontrolldaten in Synergis sind mit Videodaten verknüpft, sodass Sie wichtige Schlussfolgerungen deutlich schneller ziehen können.

Dank der einzigartigen Netzwerkflexibilität und der offenen Architektur von Synergis können Sie Ihre vorhandene Hardware weiterhin verwenden, z. B. Eingabegeräte mit Tastatur, Controller oder Lesegeräte. Durch die Verknüpfung von Videodaten und Zutrittskontrolle in einer Anwendung ist zudem der Schulungsaufwand niedriger, sodass geringere Vorlaufkosten anfallen.

Vernetzte Zutrittskontrolle kann sich auszahlen – denken Sie darüber nach.

Omnicast-Logo

Profitieren Sie von einer einfachen Installation, ohne auf die Vorteile der führenden Videoverwaltungsfunktionen von Omnicast zu verzichten.

Für Geschäfte mit weniger als 16 Kameras sollten Sie den Genetec SV-16 in Erwägung ziehen. Auf dieser Hardware ist Omnicast und/oder Synergis bereits vorinstalliert, sodass Sie sofort startbereit sind. Sie bietet die gleichen Ermittlungsfunktionen für den schnellen Videoabruf, und Sie können auch weiterhin mehrere Remote-Standorte innerhalb einer einzigen Sicherheitsumgebung konsolidieren.

Der Genetec SV-16 ist mit einer Reihe von IP-Kameras, Codierern oder Türlesegeräten und Controllern kompatibel. Die Hardware verfügt über einen internen Speicher von bis zu 500 GB und ist ideal für die meisten Videoaufbewahrungsfristen im Einzelhandel geeignet. Ein weiterer Vorteil ist die Energieeffizienz, bei einem Stromverbrauch von nur 8 W.

Entdecken Sie unsere All-in-One-Lösungen.

Produktivere Verlustprävention

Durch Standardisieren allgemeiner Aspekte von Sicherheitsabläufen – wie Überwachung, Berichterstellung, Alarmverwaltung und Konfiguration – über eine einzige intuitive Plattform können Betreiber produktiver arbeiten und ihre Betriebskosten senken. Vor diesem Hintergrund haben wir als erster Anbieter eine einheitliche Sicherheitsplattform entwickelt: Security Center. Dies sind einige der wesentlichen Vorteile der Plattform:

Bild der Touchscreen-Oberfläche

Benutzerfreundliche Navigation innerhalb des Systems

Security Center ist nicht nur leistungsstark und mit zahlreichen Funktionen ausgestattet, sondern kann außerdem mit der intuitivsten Benutzeroberfläche der Branche aufwarten. Dank des schnellen Zugriffs auf die Funktionen mit nur einem Klick steigern Sie Ihre Produktivität enorm.

Bild einer Weltkarte

Kartenbasierte Verwaltung des gesamten Unternehmens

Mit Security Center können Sie problemlos eine unbegrenzte Anzahl von Geschäften und Kameras über ein einziges virtuelles System verwalten. Durch Anklicken kartenbasierter Layouts der einzelnen Geschäfte können Sie Alarme verwalten und Türen und Kameras identifizieren.

Bild einer Einzelhandelsboutique

POS-Integration (unter anderem)

Erstellen Sie ein komplette Plattform für die Verlustprävention, indem Sie die POS-, EAS-, Einbruchschutzsysteme usw. Ihres Geschäfts vereinheitlichen. Dank eines flexiblen Software Development Kit (SDK) können Sie die Plattform zusätzlich anpassen.

Bild einer gebrochenen Kette

Zukunftssichere Investition

Sie müssen sich nicht von proprietären Lösungen abhängig machen. Mit Security Center können Sie Ihr einheitliches Sicherheitssystem nach Ihren Vorstellungen planen und nach Belieben weitere Kameras und Server hinzufügen.

Bild mit Zahnrädern

Fehlertolerante Zuverlässigkeit

Vertrauen Sie auf Funktionen, die Ihnen eine maximale Systemverfügbarkeit bieten. Selbst bei einem Systemausfall bleiben der Video- und Datenzugriff Meldungen zum Systemstatus erhalten.