Das sind die neuen Funktionen von Security Center 5.7

Die neueste Version unserer einheitlichen Plattform sorgt mit Modulen und Tools zur Informationsgewinnung dafür, dass Sie Ihre Sicherheit und Ihren Datenschutz weiter automatisieren können. Die visuell aufbereiteten Berichte mit dynamischen Diagrammen und Grafiken ermöglichen Ihnen einen besseren Einblick in Ihre Daten, damit Sie schnell reagieren können. Mit neuen Features für Cybersicherheit steigern Sie Ihre Widerstandskraft und profitieren von neuen Unternehmensfunktionen für Ihr Zutrittskontrollsystem.

Höhere Sicherheit durch integrierte Intelligenz

Intelligenteres Arbeiten und schnellere Umsetzung von Maßnahmen durch einheitliche Videoanalysen

Intelligenteres Arbeiten und schnellere Umsetzung von Maßnahmen durch einheitliche Videoanalysen

Sobald über KiwiVision™-Videoanalysen Eindringlinge oder potenziell gefährliche Objekte erkannt werden, erhalten Sie eine Benachrichtigung in Echtzeit. Auf diese Weise haben Sie einen Überblick über die Bewegungen von Personen und Fahrzeugen und können Wartungsaufgaben automatisieren.

Das KiwiVision™-Plugin zur Videoanalyse ist nun in Security Center eingebunden. Durch die einheitliche Plattform wird die Einrichtung erleichtert.

Video ansehen

Neues integriertes Datenschutzmodul*

Neues integriertes Datenschutzmodul*

Das KiwiVision™-Modul Privacy Protector™ sorgt für den Schutz der Privatsphäre jener Personen, die sich im Blickfeld von Überwachungskameras befinden. So werden Personen sowohl im Livebild als auch auf der Aufzeichnung automatisch durch Unschärfe oder sonstige Unkenntlichmachung anonymisiert. Das System eignet sich gleichermaßen für Innen- und Außenanwendungen und für abgegrenzte sowie öffentliche Bereiche.

* Das KiwiVision-Modul Privacy Protector steht ab Security Center 5.7 SR1 zur Verfügung

Video ansehen

Schnelles Auffinden benötigter Videos

Schnelles Auffinden benötigter Videos

Mit dem neuen Tool Quick Search können Sie Videos noch schneller durchsuchen. Sobald Sie einen für Sie relevanten Bereich festgelegt haben, werden Ihre Archive auf Aktivität in der Szene durchsucht und relevantes Bildmaterial wird ermittelt, wodurch Sie Ihre Nachforschungen eingrenzen können.

Video ansehen

Effizienz an jedem Ort

Besserer Einblick in Daten durch visuell aufbereitete Berichte

Besserer Einblick in Daten durch visuell aufbereitete Berichte

Die Berichtsfunktionen in Security Center umfassen nun dynamische Diagramme und Grafiken, mit deren Hilfe Sie Ihre Daten visuell interpretieren und verstehen können. Sie erkennen schneller wiederkehrende Muster und Unregelmäßigkeiten und gewinnen Erkenntnisse, auf deren Grundlage Sie Maßnahmen ergreifen können.

Video ansehen

Neue App zur mobilen Aktivierung von Bedrohungsstufen

Neue App zur mobilen Aktivierung von Bedrohungsstufen

Sie können die Bedrohungsstufen per Fernzugriff aktivieren und den Status des Security-Center-Systems ändern sowie Vorgänge steuern. Das Vor-Ort-Personal kann als Reaktion auf Notfälle und sonstige Ereignisse sofort das Verhalten des Sicherheitssystems ändern.

* Die App ist zurzeit für Benutzer von iPhones und Security Center (SC) über SC Mobile 4.1 Server SR4 verfügbar.

Management von Alarmen und Bedrohungsstufen mit Web Client

Management von Alarmen und Bedrohungsstufen mit Web Client

Security Center Web Client unterstützt nun die Verwaltung von Bedrohungsstufen und Alarmen. Echtzeitalarme lassen sich ab sofort von überall überwachen und verwalten. Auch die Anzeige des Systemstatus und die Aktivierung von Bedrohungsstufen sind standortunabhängig möglich.

Sicherheitslücken schließen und die Widerstandsfähigkeit des Systems stärken

Schnelle Erkennung blinder Flecken

Schnelle Erkennung blinder Flecken

Für zusätzliche Sicherheit sorgt das neue Tool Camera Coverage, mit dem Ihnen nichts mehr entgeht. In Plan Manager erhalten Sie einen schnellen Überblick über die potenziellen Sichtfelder der Kameras. Wenn Sie einen blinden Fleck gefunden haben, können Sie durch eine Neupositionierung oder zusätzliche Kameras die Abdeckung weiter erhöhen.

Auf die Aufzeichnung ist Verlass

Auf die Aufzeichnung ist Verlass

Ihr Videoüberwachungssystem ist jetzt noch zuverlässiger. Weitere Schutzebenen sorgen dafür, dass alle Probleme mit der Videoaufzeichnung erfasst werden.

Die Revolution bei der Zutrittskontrolle für Unternehmen

Effizientere Ausgabe von Berechtigungsnachweisen mit HID Mobile Access

Effizientere Ausgabe von Berechtigungsnachweisen mit HID Mobile Access

Mobile Berechtigungsnachweise von HID können direkt in Security Center zugewiesen werden, wodurch die Abholung physischer Nachweise an der Ausgabestelle entfällt. Das System ist über BLE und NFC auch auf Smart-Geräten mit Android bzw. iOS verfügbar.

Video ansehen

Stets verfügbare Zutrittskontrolle

Stets verfügbare Zutrittskontrolle

Durch umfassendes und einheitliches Failover für Zutrittskontrolle und Videodaten stehen die wichtigsten Informationen stets zur Verfügung. Die Zutrittskontrollserver laufen rund um die Uhr. So können Sie selbst beim Ausfall des primären Servers Zutrittskontrollgeräte und -ereignisse unterbrechungsfrei überwachen.

Niedrigere TCO durch höhere Skalierbarkeit

Niedrigere TCO durch höhere Skalierbarkeit

Pro Zutrittsmanager-Rolle können nun mehr HID-Geräte verwaltet werden. Security Center Synergis™ unterstützt jetzt durch ein globales Management bis zu 250.000 Karteninhaber.