Umgehender Zugriff, zu jeder Zeit und an jedem Ort

Security Center Mobile bietet Anwendern über eine Suite mobiler Apps und Web-Apps Remotezugriff auf ihre einheitliche Sicherheitsplattform. Das Sicherheitspersonal kann Live-Videos und Videoaufzeichnungen anzeigen, PTZ-Kameras steuern, Zutrittskontrollereignisse und Systemalarme überprüfen – unabhängig vom jeweiligen Standort. Der mobile Zugriff erhöht die Reaktionsfähigkeit in jeder Situation und stellt eine standortunabhängige Verbindung zum Security Center sicher.

Broschüre herunterladen

Sicherheitsperspektiven

Security Center Mobile unifies both monitoring and command and control

Ein einheitliches App-Konzept

Vereinheitlichung ist ein zentraler Aspekt bei der Entwicklung von mobilen Apps und Web-Apps für Sicherheitsfachleute von heute. Dedizierte Apps, die lediglich den Zugriff auf Einzelsysteme ermöglichen, sind unter Umständen schwerfällig und dadurch letztendlich unwirksam, wenn Bediener darauf angewiesen sind, zwischen diesen hin- und herzuschalten. Eine einzige App, die Überwachungs-, Befehls- und Steuerfunktionen mehrerer Sicherheitsanwendungen miteinander verbindet, ist separaten dedizierten Apps daher immer überlegen. Nutzer im Außendienst können über eine vereinheitlichte App nicht nur Ereignisse und Alarme anzeigen und darauf reagieren, sie haben gleichzeitig Zugriff auf umfassendere Informationen, die ihnen ein eindeutigeres Bild der Sicherheitsumgebung vermitteln.

Secure your Mobile Strategy with Security Center Mobile

Eine sichere, mobile Strategie

Mobile Apps und Web-Apps sind ebenso wie Desktopanwendungen in zunehmendem Maße Cyberangriffen ausgesetzt. Die Definition einer Strategie für mobile Geräte erfordert eine erweiterte Verschlüsselung der Kommunikation und des Videostreamings, Benutzerauthentifizierung und detaillierte Autorisierungsverfahren, um sicherzustellen, dass Hacker keinen Zugang zu sensiblen Daten und Videos erhalten. Die Möglichkeit zum Abruf von Benutzer- und Geräteaktivitätsberichten und zur Remoteabschaltung von Geräten sind weitere Hilfsmittel, mit denen Sie Ihre Organisation vor Verlust und Diebstahl schützen können.

Einsatz bevorzugter Geräte

Aufgrund der großen Vielfalt der auf dem Markt erhältlichen Smartphones, Tablets und Webbrowser müssen sich mobile Apps und Web-Apps an Ihre bevorzugten Browser und Geräte anpassen können. Viele Organisationen legen sich bei der Auswahl von Geräten auf bestimmte Marken fest, nutzen Apps ohne plattformübergreifende Unterstützung und schränken dadurch letzten Endes die eigene Flexibilität ein, wenn es darum geht, zu gegebener Zeit auf andere Geräte oder einen anderen Sicherheitsanbieter umzusteigen. Wenn Sie sich heute für die richtigen mobilen Apps und Web-Apps entscheiden, sind Sie auch in Zukunft nicht an proprietäre Lösungen gebunden.

Mobile-Apps

Security Center unifies access control and video tasks within a single app

Eine einheitliche Sicherheitsplattform für eine mobile Welt

Security Center Mobile-Apps vereinen Zutrittskontrolle und Video-Tasks in einer einzigen Anwendung – die Notwendigkeit zur Nutzung separater Apps für unterschiedliche Sicherheitsanwendungen entfällt. Von der Live-Videoüberwachung und Zutrittskontrolle über die Berichterstellung und Alarmverwaltung bis hin zur Tür- und Kamerasteuerung: Mit Security Center Mobile hat Ihr Sicherheitsteam auch unterwegs Zugriff auf das Security Center.

Wichtige Funktionen*

  • Anzeige von Videos, Steuerung von PTZ-Kameras, Hinzufügen von Lesezeichen und Speichern von Momentaufnahmen
  • Überwachung von Zutrittskontrollereignissen und Bildausweisen von Karteninhabern nebst zugehörigen Videos
  • Entriegeln von Türen und zeitgesteuerte Entriegelung per Remotezugriff
  • Echtzeit-Videostreaming von Remotegeräten zu Security Center-Servern
  • Benutzer- und Geräteaktivitätsberichte, bedarfsabhängige Gerätebeschränkungen

*Variiert je nach Anbieter

Get real-time alarm notifications with the Mobile app

Alarmverwaltung in Echtzeit

Benutzer erhalten umgehend Push-Benachrichtigungen über aktive Alarme, auch wenn ihre mobilen Apple- oder Android-Apps geschlossen sind. Durch diese Funktion sorgt die Mobile-App dafür, dass Sie jederzeit in Echtzeit über Alarme benachrichtigt werden. Sie können die mobile App zügig öffnen, Alarmmeldungen nebst zugehöriger Videos überprüfen und die Alarme direkt von Ihrem Smartphone oder Tablet quittieren.

Unterstützte Geräte

  • Apple iPhone, iPad, iPod Touch (iOS 6 & 7)
  • Android-kompatible Geräte (OS 4.0-4.4)
  • Microsoft Windows Phone 8.1
Smartphones become mobile surveillance cameras with Security Center Mobile

Größere Reichweite

Bei der Reaktion auf Sicherheitsvorfälle oder bei Routineaufgaben fungieren Security Center Mobile-Apps zusätzlich als Remotekameras. In Bereichen ohne bzw. mit unzureichender Videoabdeckung wird Ihr Smartphone im Handumdrehen zu einem mobilen Überwachungsgerät, das entweder Videostreams zur späteren Auswertung aufzeichnet oder diese im Rahmen der Live-Überwachung an das restliche Sicherheitsteam in der Zentrale überträgt.

Web Client

Use screenshot from the Web Client Feature Focus

Ein zweckdienliches Sicherheitskonzept

Der Security Center Web Client vereint Zutrittskontrolle und Video-Tasks in einem einzigen ressourcensparenden Client. Von der Anzeige von Live-Videos und Videoaufzeichnungen über den Videoexport, das Durchsuchen von Zutrittskontrollereignissen und Alarmen bis hin zur Verwaltung von Karteninhabern und Zutrittsberechtigungen – der Web Client gibt Nutzern auch dann ein leistungsstarkes Tool für die Durchführung alltäglicher Aufgaben an die Hand, wenn sie nicht an ihren Arbeitsstationen tätig sind.

Ein universeller Thin-Client

Der Security Center Web Client wurde für den Einsatz mit den gängigsten Browsern entwickelt, damit Sie bei der Arbeit nicht auf Ihren bevorzugten Webbrowser verzichten müssen. Desktop-Browser von Microsoft, Google, Apple und Mozilla sowie mobile Browser für Apple-, Android- und Windows-Smartphones werden unterstützt, um Ihnen jederzeit und überall den Remotezugriff auf Security Center zu ermöglichen.

Wichtige Funktionen

  • Einheitlicher Webclient für Video und Zutrittskontrolle
  • Anzeige von Videos, Steuerung von PTZ-Kameras, Hinzufügen von Lesezeichen und Videoexport
  • Verwaltung von Karteninhabern, Berechtigungen und Zutrittsberechtigungen, Entriegeln von Türen
  • Abruf von Systemalarmen und Überprüfung zugehöriger Videos
  • Sichere, verschlüsselte Kommunikation

Unterstützte Desktop-Browser

  • Apple Safari
  • Google Chrome
  • Internet Explorer (IE9, 10 und 11)
  • Mozilla Firefox

Unterstützte mobile Browser (OS)

  • Android OS 3.1, 3.2, 4.0-4.4, 5.0-5.1
  • iOS 7 und 8
  • Windows RT 8.1 und Windows 8.1 (nur IE 11)