Stadtweite Überwachung – Sicherheitslösungen

Stadtweite Überwachung

Die Sicherheit wachsender Städte liegt nicht mehr allein in der Zuständigkeit der Vollzugsbehörden. Verschiedene öffentliche Organisationen, Privatunternehmen, Architekten, Städteplaner, Gemeindegruppen und die Öffentlichkeit im weitesten Sinne spielen alle eine Rolle, wenn es darum geht, die Lebendigkeit und Sicherheit von Städten aufrechtzuerhalten. Daher entscheiden sich immer mehr Städte für Genetec, um die stadtweite Überwachung und Sicherheit zu verbessern:

  • Verstärkte Zusammenarbeit zwischen städtischen Einrichtungen für eine verbesserte Reaktion auf Vorfälle
  • Standardisierung der Abläufe und maximale Nutzung technologischer Investitionen zur Reduzierung von Ausbaukosten
  • Nutzung der vorhandenen Sicherheitsinfrastruktur für betriebliche Zwecke und damit Verbesserung der Lebendigkeit und Lebensqualität der Stadt
  • Implementierung und Wahrung von Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien, um den Interessen’ der Bürger Rechnung zu tragen

Omnicast-Logo

Sehen, was in Ihrer Stadt vorgeht – jederzeit und überall.

Omnicast, das Videoüberwachungssystem des Security Center, unserer einheitlichen Sicherheitsplattform, ist bereits in mehreren Städten im Zuge des Ausbaus der stadtweiten Überwachung im Einsatz – zum Beispiel in Almere und Cincinnati.

Omnicast bietet Ihrem Team eine effektive Unterstützung bei der Handhabung von Vorfällen und Verbesserung der Situationserkennung, die der Weiterentwicklung Ihrer Stadt Rechnung trägt. Dank der flexiblen und offenen Architektur trägt Omnicast außerdem zu Kostensenkungen bei: Wachstumspläne werden phasenweise implementiert, Sie wählen Ihre eigene Hardware, profitieren von der vorhandenen Infrastruktur des städtischen Netzwerks und können sogar Ihre frühere analoge Technologie beibehalten.

Bauen Sie Ihr Videoüberwachungssystem auf mehrere Tausend Kameras aus und vereinfachen Sie die gemeinsame Nutzung von Video und Daten, indem Sie alle öffentlichen und privaten Kameras mithilfe der Genetec™ Federation™-Funktion in einer Lösung zusammenfassen.

Die Genetec Federation-Funktion unterstützt das Multi-Stakeholder-Modell

Wie Pervez Siddiqui, Leiter des Bereichs Strategische Märkte, in einem Artikel mit dem Titel “Unifying Citywide Surveillance Systems” erläutert, bietet [Federation™] Städten die Möglichkeit, ihren Sicherheitsradius zu erweitern, indem sie im Notfall auf Videostreams privater Installationen zugreifen und gleichzeitig die Autonomie der einzelnen Systeme wahren.”

Wie in dem Artikel “Bridging the gap between Detecta and local neighbourhoods in São Paulo” beschrieben, erkennen immer mehr Städte die Effizienz und die möglichen Kosteneinsparungen der stadtweiten Zusammenarbeit.

Nutzen sie stadt- und behördenübergreifend die Erweiterungsmöglichkeiten in der Cloud

Um der steigenden Nachfrage nach Videoüberwachung gerecht zu werden, bietet Genetec ein Cloud-Portfolio an. Städte können ihre Überwachungsmaßnahmen mithilfe der Cloud problemlos erweitern, ohne hierfür Server anschaffen und warten zu müssen. Dies ermöglicht erhebliche Einsparungen.

Ob Sie die Cloud für das einfache Hinzufügen neuer Kameras nutzen, zur Verlängerung der Videoaufbewahrung oder zur Sicherstellung der Verfügbarkeit von Videoarchiven im Falle der Disaster Recovery – die Anwendungsbereiche sind vielfältig.

Sie müssen sich nicht komplett für oder gegen die Cloud entscheiden. Sie können auch ein Hybrid-Cloud-Modell wählen und Ihre vorhandenen serverbasierten Systeme mit Genetec Cloud-Diensten erweitern.

3 Genetec-Lösungen für mehr Mobilität und Datenschutz

  1. Unterstützung für Körperkameras – Anbindung an stationäre und tragbare Kameras über eine benutzerfreundliche Schnittstelle
  2. Mobile Konnektivität – Zugriff auf Videos über Mobilgeräte oder Laptops in Fahrzeugen zur Verbesserung der Reaktionen im Notfall
  3. Datenschutzfunktionen – Konfiguration dedizierter Benutzerberechtigungen, Regeln sowie Authentifizierung für die Sicherung von Videos und die Wahrung des Datenschutzes der Bürger

Mehr Sicherheit für die Bürger durch leistungsstarke Systeme.

Synergis-Logo

Sicherer Zutritt zu kommunalen Einrichtungen

Synergis, das Zutrittskontrollsystem des Security Center, unserer einheitlichen Sicherheitsplattform, unterstützt Städte bei der Überwachung des Zutritts zu kommunalen Einrichtungen.

Sehen Sie sich dieses kurze Video an, um sich einen schnellen Überblick über Synergis zu verschaffen, oder lesen Sie, wie die Stadt Lakeland mit dem Synergis-Zutrittskontrollsystem 53 Standorte mit 450 Türen und mehr als 3300 Karteninhabern einheitlich sichert. Zu den betreffenden Gebäuden gehören Abfallentsorgungs- und Wasserversorgungseinrichtungen, Polizeistationen, Feuerwehren, das Rathaus, Bibliotheken sowie Parks, Freizeiteinrichtungen und dergleichen.

Zentrale Kontrolle erspart Städten Zeit und Geld

Dank der Genetec™Federation™-Funktion hat die IT-Abteilung der Stadt Lakeland die uneingeschränkte administrative Kontrolle über sämtliche ansässigen Systeme, räumt jedoch jeder unabhängigen Organisation lokale Autonomie und Berechtigungen ein. Lesen Sie den vollständigen Artikel.

3 gute Gründe für die Aufrüstung Ihres Zutrittskontrollsystems mit Synergis

  1. Mit Synergis™ Cloud Link können Sie Ihre vorhandene Zutrittskontrollhardware nutzen und so Einstiegskosten reduzieren und allmählich auf neuere Technologien umsteigen.
  2. Sie können aus modernsten Wireless- und PoE-Schließanlagen wählen, um Installations- und Verkabelungskosten zu senken oder schwer zugängliche Türen virtuell zu steuern.
  3. Mit Active-Directory-Integration und der globalen Karteninhaberverwaltung können Sie Karteninhaber einfach gruppieren und Zutrittskontrollrechte und Benutzerberechtigungen zuweisen oder ändern.

Sie möchten mehr erfahren? Lesen Sie unser Whitepaper zum Thema IP-Zutrittskontrolle, um mehr über die Hintergründe und bewährte Verfahren für die Migration zur IP-Zutrittskontrolle zu erfahren.

Schaffen sie standardisierte Abläufe in Ihrem Gebäude mit Hilfe von Drittanbietern

Innerhalb von Security Center sind Zutrittskontrollereignisse direkt mit Video verbunden, sodass das Personal bei Auslösung eines Alarms genau nachvollziehen kann, was gerade geschieht. Viele Städte verbinden Synergis über das Genetec SDK mit Drittsystemen wie Sprechanlagen, Einbruchserkennung und Gebäudeverwaltung.

Lesen Sie, wie die Stadt Sanford ihren hochmodernen Sicherheitskomplex mit Synergis schützt, oder wie im Rathaus von Manchester neun vereinheitlichte Systeme für optimierte Abläufe und mehr Sicherheit sorgen.

Sichern Sie den Zutritt zu öffentlichen und kommunalen Einrichtungen.

AutoVu-Logo

Identifizierung verdächtiger oder gesuchter Fahrzeuge

Städtische Polizeibehörden ergänzen ihre Überwachungsmaßnahmen durch AutoVu, dem ALPR-System (Automatic License Plate Recognition, automatische Nummernschilderkennung) des Security Center, unserer einheitlichen Sicherheitsplattform. AutoVu™ unterstützt Städte bei der Verfolgung von Kriminellen, die auf regionalen oder nationalen Hotlisten ausgeschrieben sind, wie z. B.:

  • Gestohlene Fahrzeuge oder Kennzeichen
  • Zur Fahndung ausgeschriebene Personen
  • Verdächtige Personen bei Vermisstenfällen mit Kindern
  • Gesetzesbrecher

3 Möglichkeiten der Integration von AutoVu™ ALPR in Ihrer Stadt

  1. Einbau stationärer ALPR-Kameras in Ampelanlagen oder an Gebäudezufahrten zur Erfassung von Fahrzeugkennzeichen innerhalb und außerhalb der Stadt Lesen Sie, wie die Stadt Palm Beach in Florida AutoVu™ einsetzt und welche Erfahrungen sie damit macht.”
  2. Ausstattung von Streifenfahrzeugen mit mobilen ALPR-Kameras zur Identifizierung gesuchter Fahrzeuge, sodass sich die Polizeibeamten auf die Straße oder auf andere Aufgaben konzentrieren können
  3. Nutzung der AutoVu™ Plate Reader-Cloudzur Erweiterung des Funktionalität handelsüblicher Videoüberwachungskameras durch ALPR-Funktionen

Verwendung von AutoVu ALPR-Daten für mehr Sicherheit in Städten

AutoVu ALPR kann innerhalb des Security Center auch mit der Omnicast-Videoüberwachung synchronisiert werden. Dadurch können Städte Systemauslöser vorkonfigurieren, sodass etwa bei Erkennung eines bestimmten Kennzeichens PTZ-Bewegungen (Pan-Tilt-Zoom, Schwenken/Kippen/Zoomen) oder Videoaufzeichnungen generiert werden. Lesen Sie mehr im Artikel LPR Assists Law Enforcement im SDM Magazine, oder sehen Sie sich ein Demovideo an, in dem die Verwaltung von AutoVuTM über eine einheitliche Schnittstelle erläutert wird.

Mithilfe der einzigartigen Datengewinnungsfunktionen von AutoVu können Ermittlungsbeamte außerdem erweiterte Fahrzeuganalysen abrufen, überregionale ALPR-Berichte generieren oder Live- ALPR-Erfassungswerte und -Treffer überwachen.

Eine kontrollierte gemeinsame Nutzung von ALPR-Daten erleichtert Ermittlungen

Andere Entitäten, etwa Behörden für die Durchsetzung städtischer Parkvorschriften oder Privatunternehmen wie große Einzelhändler, erfassen weitaus mehr Kennzeichen, wenn sie ALPR-Technologie in ihren eigenen Anwendungen einsetzen.

Unter Verwendung der GenetecTM FederationTM-Funktion können diese Organisationen ALPR-Daten sicher mit den Vollzugsbehörden austauschen und dadurch die Ermittlungsarbeit beschleunigen. Große Mengen fahrzeugspezifischer Daten können dazu beitragen, dass eine mehr Fälle deutlich schneller abgeschlossen werden. Der Datenschutz wird durch strenge Zugangsberechtigungen für Benutzer und Sicherheitsfunktionen für Daten sichergestellt.

Erhöhen Sie die Sicherheit durch ALPR.

5 Vorteile der stadtweiten Überwachung

Security Center ist eine einheitliche Plattform, auf der Sie all Ihre Sicherheits- und Geschäftssysteme nahtlos verwalten können. Security Center standardisiert gängige Sicherheitsvorgänge mehrerer Systeme, wie z. B. Überwachung, Berichterstattung, Alarmverwaltung und -konfiguration, und bietet einen einfachen Zugriff auf sämtliche Aufgaben über eine einzige intuitive Anwendung.

Lesen Sie, weshalb sich immer mehr Städte für eine einheitliche Plattform entscheiden. Weitere Informationen.

Einheitliche stationäre und integrierte Systeme

Vereinheitlichte Abläufe

Nutzen Sie eine einzige und intuitive Schnittstelle für Video, Zutrittskontrolle, ALPR (Automatic License Plate Recognition, automatische Nummernschilderkennung) usw., und zentralisieren Sie Ihre Abläufe, indem Sie die Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten verstärken.

Bild eines Sparschweins

Budgets einhalten

Implementieren Sie einen schrittweisen Wachstumsplan, nutzen Sie Genetec™ Cloud-Lösungen, und verwenden Sie Ihre eigene Hardware, um Kosten zu senken.

Weltkarte

Zentrale Verwaltung über den Stadtplan

Überwachen Sie all Ihre Kameras, Türen und Systeme anhand von kartenbasierten Layouts Ihrer Stadt und Ihrer Einrichtungen.

Bild von Zahnrädern

Sicherheit und Datenschutz priorisieren

Vertrauen Sie auf kennwortgeschützte Anmeldungsverfahren, verschlüsselte Client-Server-Kommunikation und dedizierte Berechtigungen, um Videos und Daten jederzeit vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Bild von Werkzeugen

IT-Ressourcen freistellen

Minimieren Sie den Wartungsaufwand durch unterbrechungsfreie Upgrades, Abwärtskompatibilität von Software und Hardware sowie erweiterte Funktionen über den aktuellen Zustand Ihres Systems.