Leichterer Übergang zu einheitlicher Sicherheit

Unabhängig davon, ob Sie von einem bestehenden analogen Videoüberwachungssystem umstellen oder einfach nur eine vorhandene Netzwerksicherheitslösung erweitern – mit der Streamvault™ 300er Serie beschleunigen Sie den Übergang zu einem einheitlichen Sicherheitssystem. Damit sind Sie so flexibel, dass Sie die gewünschte Hardware auswählen und weiterhin Ihre aktuellen Sicherheitsinvestitionen nutzen können. Zudem können Sie selbst bestimmen, wann Sie neue Technologien integrieren.

Weitere Informationen zu Security Center

Einsatzbereiche

Einzelhandel

Einzelhandel

Beschleunigen Sie die Bereitstellung, indem Sie die Sicherheit für alle Filialen standardisieren. Auf der Basis eines erstklassigen einheitlichen Supports kann die Streamvault 300er Serie als Server für Videoüberwachung und Zutrittskontrolle fungieren sowie Videos lokal und remote auf Webclients oder Mobilgeräten streamen. Unabhängig von Ihrem Aufenthaltsort haben Sie Ihr Personal und Ihre Ware jederzeit im Blick. Darüber hinaus können Sie mit Federation™ Überwachungsaktivitäten zentralisieren, um Ermittlungsabläufe zu optimieren und Trends filialübergreifend zu verfolgen.

Bildung

Bildung

Schützen Sie Studierende und Hochschulmitarbeiter mit einer vielseitigen Appliance der 300er Serie. Dieses All-in-One-Gerät ist in der Lage, Videostreams lokal aufzuzeichnen und zu dekodieren, und hilft Ihnen, den Hardwareeinsatz in Ihrem IP-Sicherheitssystem zu reduzieren. Dadurch benötigen Sie weniger Server und Stellfläche. Dank der erhöhten Speicherkapazität kann die Streamvault 300er Serie Videos noch länger speichern. So sind Sie flexibel, wenn Sie Vorfälle untersuchen oder verdächtigem Verhalten nachgehen.

Bankwesen

Bankwesen

Meistern Sie die Umstellung von Ihrem bisherigen Sicherheitssystem schnell und einfach mit der Hybridkonfiguration der 300er Serie. Sie können vorhandene Analogkameras und neue Geräte auf einer einzigen einheitlichen Plattform verwalten. Das im Lieferumfang enthaltene Streamvault Control Panel erleichtert die Bereitstellung und Konfiguration Ihres Systems. Indem Sie Zutrittskontrolle, Einbruchmeldung und Videoüberwachung standortübergreifend vereinheitlichen, können Sie neue Funktionen nutzen und gleichzeitig Ihre bestehende Investition in eine analoge Sicherheitsinfrastruktur schützen.

Technische Daten

300er Serie

Die Streamvault 300er Serie ist mit einem leistungsstarken Intel®-Core™-Prozessor ausgestattet und bietet eine hohe Arbeitsspeicherkapazität. So können bei gleichzeitiger Aufzeichnung mehr Videostreams angezeigt werden. Mit integrierten Encoder-Karten zur Unterstützung von bis zu 32 Analogkameraverbindungen und erweiterten Speicherkonfigurationen eignet sich die 300er Serie hervorragend für die Umstellung von kleinen, älteren Sicherheitssystemen auf ein einheitliches IP-Sicherheitssystem.

Performance

  • Betriebssystem – Windows 10 LTSB für Unternehmen
  • CPU – Intel® Core™ i5-8500 3,00 GHz
  • RAM – 16 GB DDR4
  • Ethernet - 1-Gbit-Netzwerkkarte

Speicher und Anzeigen

  • Betriebssystem: 1 x 256 GB M.2 SSD
  • 40 TB SATA Datenspeicherkapazität
  • 1x DisplayPort
  • 1x HDMI
  • 1x VGA

Weitere Informationen

  • 180 W Stromversorgung
  • 3,7” x 11,5” x 11,4” (97 mm x 298 mm x 290 mm)
  • 5,1 kg
  • 3 Jahre Garantie mit Vorabaustausch über 1 Jahr

Finden Sie das passende Modell für Ihr Projekt.

Füllen Sie das untenstehende Formular aus, um Kontakt zu unserem Team aufzunehmen.