Die Stadt Calgary installiert das Omnicast Videoüberwachungssystem von Genetec auf ihrem Light Rail Transit System

Montreal, Kanada, November 8, 2011 - Genetec™, ein Pionier der physischen Sicherheitsbranche und Anbieter von wegweisenden IP-Sicherheitslösungen, kündigt an, dass Calgary Transit, beheimatet im kanadischen Calgary, Alberta, das Videoüberwachungssystem Omnicast von Genetec an dem bekannten und vielgenutzten Light Rail Transit (LRT) System in Betrieb genommen hat. Omnicast wurde als IP-Videoüberwachungssystem im Security Center, der einheitlichen Sicherheitsplattform von Genetec, installiert und hilft auf den Routen in Calgary die Sicherheit der 270000 täglichen (Arbeitstage) LRT-Kunden sicherzustellen.

Calgary Transit beauftragte Contava, einen Unified Elite Integrator von Genetec, als Ersatz für die vorhandene Anlage mit der Generalunternehmerschaft für die Planung, den Aufbau und die Konfiguration eines neuen Videoüberwachungssystems. David Sime, Director of Operations bei Contava, schlug Omnicast vor. Mit der Auswahl einer IP-basierten Anlage konnte Calgary Transit ein stabiles IP-Netzwerk in Betrieb nehmen, auf das auch andere Technologien in Zukunft aufsetzen können.

Das neue System besteht aus 471 Panasonic NW502 Megapixel-IP-Kameras und 23 Panasonic NW964 PTZ-IP-Kameras (Pan-Tilt-Zoom). Es läuft mit Vorort-Aufzeichnung auf Dell-Servern in den 38 LRT-Stationen in Calgary und einer zentralen, redundanten Aufzeichnung im städtischen Datencenter. Die Bediener können das Sicherheitssystem in jeder Station bedienen. Videos können auch per Fernzugriff in der Zentrale angesehen werden.

Das Omnicast-System ersetzt das alte Calgary Transit System mit analogen Kameras. Mit dem Wechsel auf die Genetec-Plattform hat Calgary Transit ein interaktives System mit vielen weiteren Möglichkeiten.

„Diese neue System hat unsere Abdeckung erweitert, während unsere Kosten pro Kamera gesunken sind.“ sagt Colin Adderley, Projekt Manager und Entwickler des Calgary Transit CCTV-Systems. „Wir setzen es aktuell für die Kontrolle der Zugankunft-Zeiten ein und stellen gleichzeitig sicher, dass die Zugsignalanlagen korrekt arbeiten. Für die Zukunft sind zusätzliche Erweiterungen der Anlage geplant, die den Anlagenbetrieb verbessern und unsere Arbeit optimieren sollen.“

Zu den großen Vorteilen der Omnicast-Plattform gehört auch die Möglichkeit, andere Technologien zu integrieren. Beispielsweise konnte Calgary Transit ein zentrales Alarmmanagement für die Videoüberwachung, die Telefonnotruf-Anlage und das Aufzugssystem SCADA (Supervisory Control And Data Acquisition) realisieren. Die Bediener können direkt mit ihren mechatronischen Systemen über die Überwachungsplattform interagieren und die Videos mit den vorhandenen Aufgaben synchronisieren.

„Für mich ist einfach klar, dass Genetec die leistungsfähigste Videomanagementplattform von der Bedienbarkeit und der Skalierbarkeit her bietet.“ sagt Hr. Sime. „Durch die Möglichkeit, Omnicast mit den Verkehrsleitsystemen zu integrieren, bin ich mir sicher, dass Genetec die richtige Lösung für jedes Verkehrssteuerungssystem ist.“

„Wir freuen uns darüber, Calgary Transit der langen Genetec-Transportwesen-Kundenliste hinzufügen zu können.“ sagt Danny Peleg, Director of Business Development für das Transportwesen. „Die Absicherung von LRT-Anlagen war speziell in den letzten Jahren keine einfache Sache. Unsere Kunden im Transportwesen können mit dem Security Center auf zwei extrem wichtige Punkte setzen: höchste System-Verfügbarkeit und eine einfache Interoperabilität mit ihren anderen unterschiedlichen Anlagen.“

Über Genetec

Genetec ist ein innovatives Technologieunternehmen mit einem breiten Lösungsportfolio für Sicherheit, Information und operativen Betrieb von Unternehmen und Organisationen. Die zentrale Lösung Security Center vereinigt IP-basierte Videoüberwachung, Zutrittskontrolle, Nummernschilderkennung, Kommunikation und Analytics auf einer einzigen Plattform. Genetec entwickelt darüber hinaus Cloud-Lösungen und -Services. Sie erhöhen die Sicherheit und tragen dazu bei, dass Regierungsverantwortliche, Unternehmen, Verkehrsbetriebe sowie Städte und Gemeinden, in denen wir leben, neue Erkenntnisse über ihre Betriebsabläufe erhalten. Das Unternehmen mit Sitz in Montreal, Kanada, wurde 1997 gegründet. Genetec betreut Kunden weltweit mit einem umfangreichen Netzwerk aus zertifizierten Vertriebspartnern, Systemintegratoren und Beratern in über 80 Ländern.

Weitere Informationen: www.genetec.com/de

-- 30 --

Kontakt

Vertriebskontakt
Dirk Schiller
Email: [email protected]
Tel.: +49 170 9080915

Stefan Dörenbach
Email: [email protected]
Tel.: +49 151 72013699

Pressekontakt
Jutta Lorberg
BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH
Email: [email protected] 
Tel.: +49 (0) 2154 8122-22

Omnicast