Genetec veröffentlicht neuen einheitlichen Web-Client, der unter verschiedensten Betriebssystemen ausgeführt werden kann

Montreal, Kanada, März 15, 2012 - Genetec™, ein Vorreiter in der physischen Sicherheitsbranche und ein führender Anbieter von konsolidierten IP-Sicherheitslösungen, vermeldete heute die Verfügbarkeit seines neuen Web-Client für sein vereinheitlichtes Security Center. Der vereinheitlichte Web-Client ist Teil des Security Center Mobile 3.0 Merkmals, und ermöglicht es Kunden, sich mit ihrer Security Center-Plattform zu verbinden, um Videos anzuzeigen, PTZ-Kameras zu steuern, Aspekte der Zugriffssteuerung und Kennzeichenerkennung (license plate recognition, LPR) zu konfigurieren und Berichte in denverbreiesten Web-Browsern anzeigen zu lassen.

Einige wichtige Merkmale machen den Genetec vereinheitlichten Web-Client einzigartig: Erstens ist es ein wirklicher Thin Client, sodass Kunden nichts herunterladen müssen, bevor sie sich mit der Genetec Sicherheitsplattform, dem Security Center, verbinden. Stattdessen benötigen Benutzer einfach nur einen Link zum Security Center Mobil-Hostserver, der die Web-Seiten bereitstellt. Dies ermöglicht es dem neuen Web-Client, als einzigartige, plattformunabhängige Schnittstelle zu fungieren; Benutzer können von Web-Browsern aus auf den Web-Client zugreifen, wobei Microsoft Windows-, Linux-, RIM BlackBerry- und Android-Betriebsumgebungen zum Einsatz kommen können. Einige der bekannteren Browser, die den Web-Client unterstützen sind Microsoft Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome, Apple Safari und Opera. Das Endergebnis ist ein universeller Web-basierter Client.

Der vereinheitlichte Web-Client im Mobile Security Center stellt eine weitere wichtige Neuerung für Genetec dar. Genetec war das erste Unternehmen, das eine zentralisierte Überwachung und Berichterstattung von Hunderten von Remote-Zugriffs- und Video-Systemen mit ihrem revolutionären Federation-Merkmal anbietet. Das erste Unternehmen, das eine Task-basierte Sicherheitssystem-Überwachung und Konfiguration in das Schnittstellen-Design integriert hat - und jetzt ist Genetec wieder das erste Unternehmen, das einen plattformunabhängigen und universellen Web-Client für Video, Zugangskontrolle und Kennzeichenerkennung auf den Markt bringt.

„Unsere Kunden wollen sich mit ihrer Security-Plattform über eine Vielzahl von Geräten und Betriebsumgebungen verbinden“, sagt Jimmy Palatsoukas, Senior Produktmanager bei Genetec. „Egal, ob sie ein Android-Smartphone, einen Windows-Laptop, eine Linux-Workstation oder ein Apple Tablet benutzen, Sie können jetzt unseren neuen Web-Client dazu benutzen. Neben den vereinheitlichten Funktionen für die Zugriffssteuerung, Video, LPR, Einruch und noch mehr, greift der neue Web-Client Design unserer Security Center-Schnittstelle auf. Dadurch wird sichergestellt, dass Betreiber den Web-Client innerhalb kürzester Zeit in Betrieb nehmen können“.

Die Vorteile des vereinheitlichten Web-Client sind u. a. ein vereinfachter Installationsprozess, bei dem Organisationen den mobilen Server installieren und Links zu ihren Benutzern anbieten; einfache Erreichbarkeit mit den beliebtesten Web-Browsern. Dazu eine Reduzierung der Installations- und Wartungskosten, da Updates ausschließlich auf dem mobilen Server erfolgen. Darüber hinaus passt der Web-Client gut für Mehrparteien-Installationen und zentral verwaltete Zugriffssteuerungen oder Video-Systeme; Benutzer erhalten über einen Web-Client Zugriff auf ihre Teile des Sicherheitssystems, der keine Installation erfordert.

Spezifische Video-Funktionen des Web-Client sind der Zugang zu einer uneingeschränkten Anzahl von Videokameras und das Auslösen von Videoaufzeichnungen. Bei der Kennzeichenerkennung (LRP) können Benutzer LPR-Hotlists erstellen und verwalten, LPR-Treffer ausführen und Berichte lesen sowie tägliche Statistiken verfolgen. In Bezug auf die Zugriffssteuerung können Benutzer Karteninhaber und Karteninhabergruppen, Zugriffsrechte, Anmeldeinformationen und mehr konfigurieren und verwalten. Genetec liefert wieder einmal eine universale Sicherheitsanwendung für seine Kunden.

Der neue vereinheitlichte Web-Client wird auf der ISC West in Las Vegas, vom 28. - 30. März bei Sands Expo, Stand 21061 zu sehen sein.

Über Genetec

Genetec ist ein innovatives Technologieunternehmen mit einem breiten Lösungsportfolio für Sicherheit, Information und operativen Betrieb von Unternehmen und Organisationen. Die zentrale Lösung Security Center vereinigt IP-basierte Videoüberwachung, Zutrittskontrolle, Nummernschilderkennung, Kommunikation und Analytics auf einer einzigen Plattform. Genetec entwickelt darüber hinaus Cloud-Lösungen und -Services. Sie erhöhen die Sicherheit und tragen dazu bei, dass Regierungsverantwortliche, Unternehmen, Verkehrsbetriebe sowie Städte und Gemeinden, in denen wir leben, neue Erkenntnisse über ihre Betriebsabläufe erhalten. Das Unternehmen mit Sitz in Montreal, Kanada, wurde 1997 gegründet. Genetec betreut Kunden weltweit mit einem umfangreichen Netzwerk aus zertifizierten Vertriebspartnern, Systemintegratoren und Beratern in über 80 Ländern.

Weitere Informationen: www.genetec.com/de

-- 30 --

Kontakt

Vertriebskontakt
Dirk Schiller
Email: [email protected]
Tel.: +49 170 9080915

Stefan Dörenbach
Email: [email protected]
Tel.: +49 151 72013699

Pressekontakt
Jutta Lorberg
BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH
Email: [email protected] 
Tel.: +49 (0) 2154 8122-22

Security Center